Lehrstuhl für Fertigungstechnologie, Universität Erlangen-Nürnberg



Werkstoffe und Erprobung im Automobilbau




Art der Vorlesung: Wahlfach

Die Vorlesung wird angeboten im: Wintersemester

Erster Termin: 01.12.2017
Letzter Termin: 09.02.2018
Uhrzeit: 10:15 bis 13:45

Ort: H17

Univis-Link
Studon-Link

Dozenten


Teilnehmeranzahl: 80 Studenten

Vorlesungstermine: 01.12.2017, 15.12.2017, 26.01.2018, 09.02.2018

Exkursion: Im Rahmen der Vorlesung wird eine Exkursion zu einem Forschungsunternehmen stattfinden. Der Termin wird in der Vorlesung mitgeteilt

Prüfung: (Zeit und Ort werden in der Vorlesung bekannt gegeben)


Die Vorlesung ist auf eine maximale Teilnehmerzahl von 80 Studenten begrenzt. Eine Anmeldung bis zum ersten Vorlesungstermin ist ab dem 16.10.2017 über StudOn möglich.

Bei Fragen zur Vorlesung stehen Ihnen Herr Robert Schulte M.Sc. und Herr Dipl.-Ing. Daniel Junker gerne zur Verfügung.

Vorlesungsinhalte

Die Vorlesung gibt eine Übersicht der im Automobilbau eingesetzten Werkstoffe und deren Verarbeitungsverfahren zur Bauteilherstellung. Im Rahmen der vier Vorlesungseinheiten wird der Weg vom Rohstoff über die Erzeugung von Halbzeugen hin zum fertigen Bauteil für die im Automobilbau wichtigsten Werkstoffe behandelt. Ziel der Vorlesung ist das Aufzeigen der Werkstoffvielfalt im modernen Automobilbau und wie das Zusammenspiel der Vielzahl von Materialen die Fahreigenschaften beeinflussen kann.

 


Letztes Update: 13.11.2017