Lehrstuhl für Fertigungstechnologie, Universität Erlangen-Nürnberg



Mitarbeit im Projekt zur Beeinflussung von Eigenspannungszuständen beim Fließpressen


ES-FPBei der umformtechnischen Herstellung von Bauteilen werden durch verschiedene Mechanismen Eigenspannungen in das Werkstoffgefüge eingebracht. Aufgrund der Überlagerung mit Lastspannungen besitzen sie entscheidenden Einfluss auf das Umform-, Einsatz- und Versagensverhalten der Bauteile. Der Schwerpunkt des Projekts liegt auf der Erforschung von Methoden zum gezielten Einbringen von Eigenspannungen während des Umformvorgangs.

Ihre Tätigkeit umfasst dabei beispielsweise folgende Aufgaben:

  • Durchführung und Auswertung von Simulationen
  • Herstellung und Charakterisierung von Bauteilen
  • Metallografische Untersuchunge

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in aktuellen Forschungsfeldern. Eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit ist möglich. Die Tätigkeit kann im Rahmen einer studentischen Arbeit vertieft werden.


Ansprechpartner


Letztes Update: 05.03.2018